Go to Top

TEHERAN TABU

??????????????SYNOPSIS

In TEHERAN TABU, dem Debütfilm von Ali Soozandeh geht es um drei selbstbewußte Frauen und einen jungen Musiker, deren Lebenswege sich in der schizophrenen Welt der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen. Sex, Korruption, Drogen und Prostitution gehen in dieser brodelnden Metropole einher mit strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport und der Tabubruch zur individuellen Selbstverwirklichung.


CAST

Elmira Rafizadeh

Zahra Amir Ebrahimi

Arash Marandi

Negar Nasseri

Bilal Yasar

Morteza Tavakoli

Alireza Bayram

Klaus Ofczarek

CREW

Regie und Drehbuch Ali Soozandeh
Kamera Martin Gschlacht
Kostüm Erika Navas
Maske Wiltrud Derschmidt

Art Direction Ali Soozandeh

Set-Dresser Peter Suchy

Schnitt Frank Geiger, Andrea Mertens

VFX Supervisors Ali Samadi Ahadi, Christian Schiffler
Produktion Frank Geiger, Ali Samadi Ahadi, Marc Fencer, Armin Hofmann, Antonin Svoboda, Bruno Wagner

ÜBER DEN REGISSEUR

ali_soozandeh

Ali Soozandeh

1970 in Shiraz, Iran geboren
3D Artist und freischaffender Filmemacher

+ Studium an der Kunsthochschule für Medien in Teheran
+ Gründung der CARTOONAMOON Filmproduktion

Buch & Regie bei diversen Kurzfilmen

Animation bei diversen Spielfilmen
Animation für den Kinodokumentarfilm THE GREEN WAVE (Regie: Ali Samadi Ahadi, 2010)
Animation für den Kinodokumentarfilm CAMP 14 – Total Control Zone (Regie: Marc Wiese, 2011)
Animation für den Kinospielfilm DIE MAMBA (Regie: Ali Samadi Ahadi, 2013/14)
TEHERAN TABU ist sein Langspielfilm-Debut

Drama | D, A - IN POST-PRODUCTIONvon / by Ali Soozandeh