Go to Top

SPIELE LEBEN

spieleLebenSYNOPSIS

Kurt ist ein notorischer Glücksspieler. Zu Beginn stürmt er aus einem Lokal, verscherbelt ein Auto, kehrt umgehend zurück an den Spieltisch, nur um ein weiteres Mal zu verlieren. Sein System droht nachhaltig zu versagen. Eines Nachts begegnet er in einem Café einer Gelegenheitsspielerin. Der strassbesetzte kleine Würfel, den sie von ihrem Ohrring schraubt, erweist sich unvermutet als verlässlicher Indikator von Sieg und Geldgewinn. Und obwohl die kleine Zweckgemeinschaft sich nach einem unbedachten Alleingang der Frau sofort wieder entzweit, bleibt der Würfel in Kurts Besitz. Fortan übernimmt das kleine Accessoire die Funktion einer Entscheidungshilfe für jedweden Belang.


CREW

Regie Antonin Svoboda
Drehbuch Antonin Svoboda

Co-Autorin Katharina Held
Kamera Martin Gschlacht

Ausstattung Veronika Merlin

Kostüm/ Maske Silvia Pernegger
Musik Christof Dienz

Songs Coshiva

Schnitt Oliver Neumann

Produzenten Martin Gschlacht, Barbara Albert, Jessica Hausner, Antonin Svoboda, Rudolf Santschi


CAST

Georg Friedrich

Birgit Minichmayr

Andreas Patton

Gerti Drassl

Michael Rastl

Claudia Martini


AUSWAHL FESTIVALS / PREISE

Diagonale 2005: Beste Kameraarbeit Spielfilm - Martin Gschlacht

A | 2005 | 95 minvon / by Antonin Svoboda

Visit Site