Go to Top

SCHLÄFER

07_schlaeferSYNOPSIS

Johannes wird vom Verfassungsschutz angeworben um über seinen persischen Kollegen Farid zu berichten. Farid beginnt eine Liebesbeziehung mit Beate, in die sich Johannes ebenfalls verliebt hat und auch im Beruf verschärfen sich plötzlich die Konflikte der beiden Männer.
Grundwerte wie Freundschaft, Liebe und Vertrauen stehen auf dem Spiel. Die Geschichte einer verzwickten Ménage à Trois zwischen Wissenschaft, Liebe und Überwachung.

Drei Hauptfiguren, zwei Wissenschaftler und eine Bedienung, verstricken sich in persönlichen, beruflichen und politischen Konflikten.


CREW

Regie Benjamin Heisenberg
Drehbuch Benjamin Heisenberg
Kamera Reinhold Vorschneider
Musik Lorenz Dangel
Schnitt Karina Ressler, Stefan Stabenow
Ausstattung Renate Schmaderer
Kostüm Stephanie Rieß
Produzenten Barbara Albert, Martin Gschlacht, Jessica Hausner, Antonin Svoboda, Peter Heilrath

Produktion coop99, juicy film


CAST

Bastian Trost
Mehdi Nebbou
Wolfgang Pregler
Loretta Pflaum
Gundi Ellert


AUSWAHL FESTIVALS / PREISE

Internationale Filmfestspiele Cannes 2005: Sélection Officielle - Un Certain Regard
First Steps Award 2005

Internationales Film Festival Genf 2006: Reflet d'or für Beste Regie
Festival Premiers Plans d'Angers 2006: Spezialpreis der europäischen Jury
Max Ophüls Film Festival 2006: Bester Spielfilm, Bestes Drehbuch, Beste Musik

Filmkunstfest Meckleburg-Vorpommern 2006: Fliegender Ochse für Beste Regie

Festival de cine politico de Barcelona 2006: Bester Film

Nachwuchspreis der DEFA-Stiftung 2006

Kulturpreis Bayern der E.ON Bayern 2006


ÜBER DEN REGISSEUR

benjamin-heisenberg

Benjamin Heisenberg

geboren 1974 in Tübingen (D)

1993-99 Studium der Freien Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, München
zahlreiche Gruppenausstellungen
1998 Gründung der Zeitschrift Revolver
2001 Spielfilmdrehbuch "Milchwald" (mit C. Hochhäusler)

DRAMA | A, D | 2005 | 100 minvon / by Benjamin Heisenberg

Visit Site