Go to Top

MÄRZ

13_märzSYNOPSIS

Der gemeinsame Selbstmord dreier Freunde – ohne ersichtliches Motiv, ohne Abschiedsbrief – erschüttert eine kleine Tiroler Gemeinde. MÄRZ sucht die Nähe zu ihren Angehörigen, die sich in einem Alltag wiederfinden, der sich nach außen hin nicht verändert hat.

 


CREW

Regie Händl Klaus
Drehbuch Händl Klaus
Kamera Gerald Kerkletz
Ton Hjalti Bager-Jonathansson
Schnitt Joana Scrinzi
Ausstattung Julia Libiseller, Alexandra Bachlechner
Produzenten Antonin Svoboda, Martin Gschlacht, Händl Klaus

Produktion coop99, Händl Klaus Film


CAST

Isolde Ferlesch
Florian Eisner
Julia Gschnitzer
Alfred Kleinheinz


SELECTION FESTIVALS / AWARDS

Locarno Film Festival 2008: Silberner Leopard - Bester Erstlingfilm
Film Festival Sarajevo 2008: Spezialpreis der Jury
Berner Film Preis 2008
Bozner Filmtage 2009: Bester Spielfilm

Fünf-Seen Film Festival 2009: Fünf-Seen Filmpreis


ÜBER DEN REGISSEUR

Haendel_Klaus-176x221

Händl Klaus

+ 1969 in Innsbruck geboren, ist Dramatiker, Filmemacher und

Schauspieler

+ 2006 wurde er von der Zeitschrift Theater heute als Dramatiker des Jahres ausgezeichnet

+ 2008 März,  sein erster Spielfilm

+ lebt und arbeitet in Port am Bielersee (Schweiz), Wien und Berlin.

DRAMA | A | 2008 | 84 minvon / by Händl Klaus

Visit Site