Go to Top

AMOUR FOU

SYNOPSIS

Amour Fou - MainMan denkt man möchte leben, und möchte doch sterben”- mit dieser lakonischen Umkehrung der herkömmlichen Betrachtung über Selbstmordwillige eröffnet der Film einen seltsamen Abgrund, der sich zwischen den Dingen des alltäglichen Lebens auftut. Es sind die ganz normalen Dinge, die Henriette plötzlich beunruhigen und ihr das Gefühl geben, eine Fremde in ihrem eigenen Leben zu sein. Eine Einsamkeit, die nur derjenige lindern kann, der diesen Abgrund ebenfalls kennt? In wie weit diese Sehnsucht nach dem Spiegelbild der eigenen Empfindungen nun eine Ilusion ist oder wahr- wer würde wagen dies zu wissen. Einzig und allein die Wirklichkeit des Todes ist in dieser Hinsicht unumstößlich.


CAST

Christian Friedel
Birte Schnöink
Stephan Grossmann
Peter Jordan
Sebastian Hülk
Katharina Schüttler
Sandra Hüller

CREW

Regie und Drehbuch Jessica Hausner
Kamera Martin Gschlacht
Ausstattung Katherina Wöppermann
Kostüm Tanja Hausner

Ton Uve Haussig

Schnitt Karina Ressler
Produktion Martin Gschlacht, Antonin Svoboda, Bruno Wagner, Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Philippe Bober

AUSWAHL FESTIVALS / PREISE

Festival de Cannes 2014 - Un Certain Regard

Lisbon & Estoril Film Festival 2014 - Bester Film

Österreichischer Filmpreis 2015 - Bestes Drehbuch, Bester Schnitt: Karina Ressler

ICS Award 2015 - Best Picture

FICUNAM 2015 - Beste Regie


ÜBER DIE REGISSEURIN

©Gianmaria Gava 2014

©Gianmaria Gava 2014

Jessica Hausner

1972 geboren in Wien
Autorenfilmerin und Produzentin

+ Studium der Psychologie
+ ab 1991 Regiestudium an der Wiener Filmakademie.
+ 1999 Gründung der Filmproduktion Coop 99

Drama | A, D, F | 2014 | 96minvon / by Jessica Hausner

Visit Site