Go to Top

DATENSCHUTZ

Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich danach, aus welchem Grund Sie in Kontakt mit der coop99 filmproduktion getreten sind. (z.B. Eintragen in den Online- Newsletter, Beschäftigungsverhältnis, Geschäftspartner, Lieferant, etc.)

Die coop99 filmproduktion verfolgt in erster Linie die Produktion von Kinofilmen. Im Zuge dessen tritt sie mit unterschiedlichen PartnerInnen, KünstlerInnen, MitarbeiterInnen und Interessierten in Kontakt, in Geschäftsbeziehung oder in Informationsaustausch.

 

VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

coop99 filmproduktion
Wasagasse 12/1
1090 Wien
Tel.: +43 (0)1 319 58 25
email: welcome@coop99.at

NEWSLETTER

Die coop99 filmproduktion schickt einen Newsletter per E-Mail aus, der Interessierte über diverse Neuigkeiten informiert. Für diese Zwecke werden personenbezogene Daten, soweit angegeben (E-Mail Adresse, sowie ggf. Namen), verarbeitet.

Die Daten von Newsletter-Abonnent_innen können jederzeit selbstständig geändert oder gelöscht werden. Sofern dies nicht der Fall ist, werden die Daten (E-Mail Adresse, Name) bis auf weiteres gespeichert.

DATEN, DIE VERARBEITET WERDEN

Im Zuge einer Film-Produktion werden personenbezogene Daten verwendet, die es für eine erfolgreiche Abwicklung von Geschäftstätigkeiten benötigt (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Lebensläufe, Bewerbungsunterlagen, etc.) oder für die wir im Zuge dessen gesetzlich aufgefordert sind – einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie zB. Korrespondenzen oder Verträge) in diesen Angelegenheiten. Desweiteren können im Zuge von Verträgen und Buchhaltung sensible Daten (wie Kontonummer, Registerauszüge, Firmenbucheintragungen, etc.) verwendet werden.

Bild- und Tonmaterial wird ausschließlich nach Einwilligung mit der oder den betroffenen Personen verwendet und kann zum Einsatz auf der Homepage, in Newslettern oder Sozialen Medien kommen, sowie intern Verwendung finden.

SAMMLUNG/SPEICHERUNG DER DATEN

Die Daten werden von den betreffenden Personen im beidseitigen Einverständnis bekannt gegeben oder im Zuge einer gemeinsamen Geschäftstätigkeit von deren VertreterInnen übermittelt.

Datenschutz und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist uns ein großes Anliegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Pflichten im Rahmen unseres Aufgabengebietes verwalten.

Rechtsgrundlage zur Sammlung / Speicherung der Daten:

Zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO):
- Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSVO) erfolgt zur Erfüllung unserer Aufgaben

Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1c DSGVO):

- Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher (z.B. arbeitsrechtlicher) Verpflichtungen erforderlich sein.

Im Rahmen gegebener Einwilligung (Art 6 Abs. 1a DSGVO)
- Wenn uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt wird, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang.

ZUSAMMENARBEIT MIT AUFTRAGSVERARBEITERN UND DRITTEN

Sofern wir im Rahmen unserer Tätigkeiten Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonstigen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), die betreffende Person eingewilligt hat, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B.Verwaltung von Einladungslisten, etc.).

ÜBERMITTLUNGEN IN DRITTLÄNDER

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

ZEITSPANNE DER SPEICHERUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden solange aufgehoben, wie es die Erfüllung gesetzlicher Aufgaben bedarf (für Buchhaltung, u.a.), bzw. solange ein Vertrag aufrecht ist oder dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird. Wir speichern die personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

VERWENDUNG VON COOKIES

Es kann auf unsere Website zum Einsatz von temporären und permanenten Cookies kommen.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen des Onlineangebotes führen.

Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

GOOGLE MAPS

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

 

 

DATENSCHUTZRECHTE

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten (www.dsb.gv.at).